Startseite
  • +++ Polizei durchsucht mutmaßliche Neonazi-Wohnungen in Rinteln und Seggebruch +++
  • +++ Prozess um Brandanschlag droht zu platzen +++
  • +++ Obernkirchen: Unfallflucht im Wald +++
  • +++ Zwei Alkoholsünder in Bückeburg angehalten +++
  • +++ Schon wieder BMW in Bückeburg gestohlen +++
  • +++ Einbruch in Deckbergen +++
  • +++ Unfall im Wald bei Obernkirchen - Polizei sucht roten Pkw +++
  • +++ Fülme: Pkw-Brand auf der Umleitungsstrecke +++
  • +++ Pkw-Brand zwischen Eisbergen und Todenmann +++
  • +++ "Bach in Brazil" zur Eröffnung +++



Salzhemmendorf/Hannover. In Handschellen werden die drei Angeklagten von Justizbeamten aus dem Zellenkeller geholt und in den Schwurgerichtssaal geführt. Dennis L. (31) aus Lauenstein, Sascha D. (25) aus Salzhemmendorf und Saskia B. (24) aus ...

Rinteln. Es kommt nicht oft vor, dass jemand aus Rinteln durch Fernseh-Talkshows (vorgestern erst bei Markus Lanz) tingelt. Noch seltener, dass so eine Person ein Buch schreibt, das sich schon sechs Wochen in der Spiegel-Bestsellerliste. Es geht um ...

Bückeburg. Die einen haben das Geld, um soziale und förderungswürdige Projekte oder aber Menschen zu unterstützen.

Buchholz (thm). Der entlang der Bückebergstraße verlaufende Regenwasserkanal ist kaputt. Im Laufe der nächsten Jahre wird die Gemeinde das marode Rohrnetz komplett austauschen müssen. Vorab sollen noch in diesem Jahr vier ...

               Die neue App:       

         SZLZ Smart 

 

                    dsgfegf (ID: 1306650)

 

                 Alle Infos hier:











Bild des Tages

Wie im Rausch

Das Wasser der überlaufenden Diemeltalsperre in Hessen rauscht über einen Mauereinlass. Foto: Uwe Zucchi

weitere Bilder
e-Paper

Bildergalerien

de plus

Auto in Flammen

Todenmann/Eisbergen (pk/jak). Am späten Nachmittag hat heute in der Emme zwischen Todenmann und Eisbergen hat ein Auto gebrannt. Offenbar sollte der Mercedes-Kombi gerade verkauft werden, bei einer Testfahrt mit dem Besitzer und dem Interessenten drang plötzlich Qualm aus den Lüftungsschlitzen - offenbar ein Kabelbrand. Die Autofahrer reagierten richtig, lenkten das Auto zur Seite und stiegen aus. Löschversuche konnten sie aufgrund fehlenden Feuerlöschers nicht unternehmen. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr stand der Wagen bereits voll in Brand und wurde von Einsatzkräften aus Rinteln, Todenmann und Porta Westfalica gelöscht. Aufgrund von Verwirrung über die Lage zwischen Rinteln und ...

Richter Dr. Stephan Loheit, Sprecher des Landgerichts Hannover, gibt vor Prozessbeginn Interviews vor dem Schwurgerichtssaal. Foto: ube
de plus

Update: Angeklagte bereuen ihre Tat

Salzhemmendorf (ube). Um 9 Uhr beginnt heute (Mittwoch, 10. Februar) im Landgericht Hannover der Prozess gegen ein Trio, das nach Angaben der Staatsanwaltschaft Hannover "seine Tatbeteiligung" an dem Brandanschlag auf ein von Deutschen und Asylbewerbern bewohntes Haus an der Hauptstraße in Salzhemmendorf eingeräumt hat. Aus dem Landgericht Hannover berichtet Ulrich Behmann

de plus

Wer hat vermissten Rintelner gesehen?

Rinteln (dil). Seit Freitag 18.30 Uhr wird ein 63-jähriger Mann aus der Krönerstraße 1 in Rinteln vermisst. „Ich gehe noch mal spazieren, bin in einer Stunde wieder da“, waren laut seiner Tochter Ricarda Böhm die letzten Worte. Seither gibt es kein Lebenszeichen mehr von ihrem Vater, die Suche dauert an.Die Ehefrau des Vermissten wandte sich am Samstag zusammen mit einem Bekannten an die Polizei. Diese nahm die Suche mit einem Spürhund auf, doch der habe schon an der nächsten Straßenecke die Fährte verloren, teilt Böhm mit. Der von der Polizei dann geplante Einsatz eines Suchhubschraubers war wegen der stürmischen Wetterverhältnisse bisher nicht möglich, ist für ...

Veranstaltungen

 

Veranstaltungskalender (ID: 845519)

 

Hier finden Sie alle Veranstaltungen in der Region auf einen Blick.

 

Veranstaltungskalender

Video & Foto

Magazine

Überregionales

Die frühere französische Finanzministerin Christine Lagarde ist für eine zweite Amtszeit an der Spitze des Internationalen Währungsfonds nominiert worden. Foto: Julien Warnand
de plus

Lagarde für zweite Amtszeit an IWF-Spitze nominiert

Washington (dpa) - Die französische Ex-Finanzministerin Christine Lagarde steht vor einer zweiten Amtszeit an der Spitze des Internationalen Währungsfonds (IWF). Es gebe keinen Gegenkandidaten, sagte eine IWF-Sprecherin der Deutschen Presse-Agentur.

Das Parlamentsgebäude in Athen spiegelt sich in einem angrenzenden Bürokomplex. Der griechische Industrieverband warnt vor einer Zahlungsunfähigkeit des EU-Landes. Foto: Simela Pantzartzi
de plus

Industrieverband: Griechenland droht die Zahlungsunfähigkeit

Athen (dpa) - Griechenlands Industrielle haben die Regierung in Athen aufgerufen, rasch die Verhandlungen mit den Gläubigern abzuschließen. Andernfalls drohe die Zahlungsunfähigkeit und die weitere Verarmung des griechischen Volkes, hieß es in einem Bericht des griechischen Industrieverbands SEB.

Gravitationswellendetektor GEO600 in Ruthe. Seit über 50 Jahren versuchen Physiker Gravitationswellen nachzuweisen. Allerdings sind sie in der Regel so winzig, dass Einstein selbst nicht daran glaubte, dass man sie jemals messen könnte. Foto: Julian Strat
de plus

Gravitationswellen-Nachweis eröffnet neue Ära der Astronomie

Washington/Hannover (dpa) - Am 14. September 2015 erzitterte die Raumzeit: Zwei Schwarze Löcher in einer fernen Galaxie, rund 1,3 Milliarden Lichtjahre von der Erde, waren miteinander verschmolzen.

Der Einsatzgruppenversorger «Bonn» verlässt den Marinestützpunkt Wilhelmshaven. Foto: Ingo Wagner/Symbolbild
de plus

Nato zieht in den Kampf gegen Schleuserbanden

Brüssel (dpa) - Die Nato beteiligt sich am Kampf gegen Schleuserbanden in der Ägäis. Die Verteidigungsminister der 28 Mitgliedstaaten beschlossen, einen unter deutscher Führung stehenden Nato-Marineverband unverzüglich auf den Weg in das Seegebiet zwischen der Türkei und Griechenland zu schicken.

Eine Straße im syrischen Douma ist nach einem Luftangriff von Trümmern übersät. Foto: Mohammed Badra
de plus

Lawrow und Kerry verhandeln über Waffenruhe in Syrien

München/Moskau (dpa) - Bei der Syrien-Konferenz in München haben Russland und die USA einen Neuanlauf für einen Waffenstillstand in dem Bürgerkriegsland gestartet.

Zika-Viren können durch Moskitostiche übertragen werden. Foto: Esteban Biba/Archiv
de plus

USA und Brasilien treiben Suche nach Zika-Impfstoff voran

Brasilia (dpa) - Die USA und Brasilien haben ein Abkommen zur raschen Entwicklung eines Impfstoffes gegen das Zika-Virus unterzeichnet.

Reinhard Grindel will DFB-Präsident werden. Foto: Rainer Jensen
de plus

Ligavorstand für Grindel als DFB-Präsident

Frankfurt/Main (dpa) - Der Wahl von Reinhard Grindel zum Präsidenten des krisengebeutelten Deutschen Fußball-Bundes steht nichts mehr im Weg.

Mit einem Spezialkran werden die Waggons der verunglückten Züge angehoben. Foto: Peter Kneffel
de plus

Elftes Todesopfer nach Zugunglück

Bad Aibling (dpa) - Ein weiterer Mensch ist nach dem verheerenden Zugunglück in Oberbayern seinen Verletzungen erlegen - mit nun elf Toten ist die Kollision zweier Regionalzüge in Bad Aibling das schwerste Eisenbahnunglück in Deutschland seit Eschede im Jahr 1998.

Ein Händler geht über das Parkett in der Börse in Frankfurt am Main und spiegelt sich dabei in einem Logo des Deutschen Aktienindexes (DAX). Foto: Fredrik von Erichsen
de plus

Dax schließt auf 16-Monatstief

Frankfurt/Main (dpa) - Die Flucht aus Aktien in vermeintlich sichere Häfen wie Gold oder deutsche Staatsanleihen hat sich fortgesetzt. Die Börsenerholung zur Wochenmitte war damit nur ein kurzes Zwischenspiel.

Die hierzulande vom VW-Abgas-Skandal betroffenen zweieinhalb Millionen Dieselfahrer erhalten alle in den nächsten Tagen Post. Foto: Patrick Pleul
de plus

VW schreibt alle betroffenen 2,5 Millionen Diesel-Halter an

Wolfsburg (dpa) - Die hierzulande vom VW-Abgas-Skandal betroffenen zweieinhalb Millionen Dieselfahrer erhalten alle in den nächsten Tagen Post. Das sagte ein Konzernsprecher der Deutschen Presse-Agentur.

Nach dem Rücktritt von Huub Stebens übernimmt Julian Nagelsmann das Traineramt bei 1899 Hoffenheim. Foto: Revierfoto
de plus

Hoffenheims Hoffnung: Trainer-Newcomer Nagelsmann

Zuzenhausen (dpa) - Der erst 28 Jahre alte Branchen-Frischling Julian Nagelsmann soll 1899 Hoffenheim vor dem Abstieg aus der Fußball-Bundesliga retten.

Supernova-Explosionswolke im Sternbild Stier. Jeder beschleunigte Körper sendet der Einsteins Theorie zufolge Gravitationswellen aus, die umso stärker sind, je mehr Masse der Körper hat. Foto: NASA/ESA/Jeff Hester/Arizona State University
de plus

Einstein hatte recht: Erstmals Gravitationswellen nachgewiesen

Washington (dpa) - Neue Ära in der Astronomie: Erstmals haben Weltraumforscher eigenen Angaben zufolge die von Albert Einstein vor 100 Jahren vorhergesagten Gravitationswellen direkt nachgewiesen.

Ein Mitarbeiter des Max-Planck-Instituts für Gravitationsphysik erläutert die Ausbreitung von Gravitationswellen. Foto: Michael Hanschke/Archiv
de plus

Jahrhunderterfolg: Forscher weisen Gravitationswellen nach

Washington (dpa) - Neue Ära in der Astronomie: Erstmals haben Weltraumforscher eigenen Angaben zufolge die von Albert Einstein vor 100 Jahren vorhergesagten Gravitationswellen direkt nachgewiesen.

In der Bundesliga soll für zwei Jahre der Videobeweis getestet werden. Foto: Rolf Vennenbernd
de plus

DFL für zweijährige Testphase des Videobeweises

Frankfurt/Main (dpa) - Die Deutsche Fußball Liga unterstützt die Einführung des Videobeweises in der Bundesliga.

Angela Merkel wird sich nicht zur Attacke von CSU-Chef Horst Seehofer äußern. Foto: Peter Kneffel/Archiv
de plus

Merkel schweigt zu Seehofers «Herrschaft des Unrechts»

Berlin (dpa) - Höchststrafe Schweigen? Kanzlerin Angela Merkel (CDU) verzichtet auf eine Reaktion zur Attacke des CSU-Vorsitzenden Horst Seehofer, die deutsche Flüchtlingspolitik sei eine «Herrschaft des Unrechts».

Textanzeige
Kredit online beantragen und dabei sparen – jetzt auf Finanzcheck.de vergleichen.
© C. Bösendahl GmbH & Co. KG